Konsumkritik x

17 Jan 10

Ian Connacher recherchierte mit seinem Team drei Jahre lang weltweit. Herausgekommen ist ein mittlerweile preisgekrönter Dokumentarfilm über Plastik, dessen Auswirkungen auf die Umwelt erschreckende Ausmaße genommen haben. Fast jeder hat mittlerweile von dem riesigen Plastikmeer im Pazifik gehört, s.a. Wikipedia über Müllstrudel. Jeder weiß, wie gefährlich Plastik für Tiere ist, ob nun zu Land oder zu Wasser. Bei arte.tv ist noch bis zum 21.Januar dieser Film Plastik über alles abrufbar.

Wer mehr über Ian Connacher wissen möchte, liest auf der Website Cryptic Moth Productions

…is transforming the film and television markets by developing character-driven, socially-relevant content for film and television. Instead of paralyzing viewers with doom-and-gloom scenarios of an environmental Armageddon, Cryptic Moth exposes the myriad of positive solutions available to combat environmental decay.

18 Nov 09

Die These der Autorin: Es gibt kein richtiges Einkaufen im falschen Wirtschaftssystem. Ethischer Konsum ist bloß ein Ablasshandel zur Wahrung eigener Besitzstände

Ende der Märchenstunde

16 Sep 09

Wie die Industrie die Lohas und Lifestyle-Ökos vereinnahmt, das war abzusehen.

Kathrin Hartmann – Ende der Märchenstunde – Blessing

1 Jun 09

Konsumpf ist ein Forum für kreative Konsumkritik. Die Schwerpunkte sind vor allem Culture Jamming, Nachhaltigkeit, Konzernkritik und Adbusting

Ursprünglich war er als reiner Culture Jamming/Anti-Werbung- und Konsumkritik-Blog geplant, doch wie das halt so ist, wenn man sich einmal mit diesem Thema beschäftigt, stellt man schnell fest, dass viele dieser Probleme auf unserer Welt miteinander verbunden sind und monokausale Erklärungsversuche fehl schlagen. Von daher werde ich immer auch Überlegungen und Fundstücke aus den Bereichen Globalisierungskritik, Konzernkritik, Umweltpolitik/Ökologie, Nachhaltigkeit, Mediendemokratie und komplementäre/alternative Währungssysteme mit einfließen lassen.

Kurz gesagt soll Konsumpf (m)eine Stimme gegen das in manchen Feldern aus dem Ruder laufende real existierende Dasein und für eine gerechtere und selbstbestimmtere Gesellschaft sein.