Eugenik x

18 Feb 11

Und diese Erkenntnisse lassen sich relativ ohne Probleme auf alle anderen Rankism übertragen. It’s only culture. Ismus ist Ideologie

Das, was da unter dem Deckmäntelchen von Wissenschaftlichkeit behauptet werde, sei nichts anderes als Sexismus: Neurosexismus. Die Wissenschaft diene bis heute – die Aussage von Simon Baron-Cohen stammt aus dem Jahre 2009 – als Steigbügelhalter jener, die in der Diskriminierung der Frau keinen gesellschaftlichen Missstand sehen, sondern eine naturgegebene Rollenverteilung.

via Mann und Frau ticken gar nicht so verschieden – News Kultur: Bücher – bazonline.ch.