Blogs x

19 Apr 11

Schindler beschreibt kurz ihre Strategie der Wissensaneignung.
Social Web: So werden Informationen zu Wissen.

8 Apr 11

Vermutlich sind diese Lösungen immer noch zu aufwendig und zu umständlich für den „Normaluser“. Das ist eben noch nicht Amazon oder Apple-like genug.

Micropayment im Stile von Flattr und Kachingle bringt den Akteuren nicht mehr ein als ein paar Euro oder Dollar – meistens von Kollegen. Vom eigentlichen Konsumenten kommt hier zu wenig, als dass damit jemand seinen Lebensunterhalt bestreiten könnte.

via Flattr und Kachingle stagnieren: Ist Micropayment noch die Lösung? | Basic Thinking.

1 Jun 09

Konsumpf ist ein Forum für kreative Konsumkritik. Die Schwerpunkte sind vor allem Culture Jamming, Nachhaltigkeit, Konzernkritik und Adbusting

Ursprünglich war er als reiner Culture Jamming/Anti-Werbung- und Konsumkritik-Blog geplant, doch wie das halt so ist, wenn man sich einmal mit diesem Thema beschäftigt, stellt man schnell fest, dass viele dieser Probleme auf unserer Welt miteinander verbunden sind und monokausale Erklärungsversuche fehl schlagen. Von daher werde ich immer auch Überlegungen und Fundstücke aus den Bereichen Globalisierungskritik, Konzernkritik, Umweltpolitik/Ökologie, Nachhaltigkeit, Mediendemokratie und komplementäre/alternative Währungssysteme mit einfließen lassen.

Kurz gesagt soll Konsumpf (m)eine Stimme gegen das in manchen Feldern aus dem Ruder laufende real existierende Dasein und für eine gerechtere und selbstbestimmtere Gesellschaft sein.

5 Apr 06

NewsBattery ist Europas erstes Polit-Magazin das mit Blog-Artikeln aus verschiedenen Weblogs und als PDF kostenlos erhältlich. Lesenswert.

2 Dez 05

Die Idee, die hinter dem Projekt SocialBlogs steckt, besteht darin die deutschsprachigen „sozialen Weblogs“ stärker zu vernetzen und die Verlinkungen und die Kommunikation zu stärken. Bisher gibt es noch kein Verzeichnis, das einen Überblick über die Blogs bietet, die zu sozialen Themen bloggen. SocialBlogs will das ändern und beginnt das Projekt mit einem Verzeichnis, das die jeweiligen Weblogs vorstellt und einen Feed der Überschriften der 5 aktuellsten Eintrage.

23 Sep 05

Blogs get people excited. Or else they disturb and worry them. Some people distrust them. Others see them as the vanguard of a new information revolution. Because they allow and encourage ordinary people to speak up, they’re tremendous tools of freedom of expression.
Bloggers are often the only real journalists in countries where the mainstream media is censored or under pressure. Only they provide independent news, at the risk of displeasing the government and sometimes courting arrest.
Reporters Without Borders has produced this handbook to help them, with handy tips and technical advice on how to to remain anonymous and to get round censorship, by choosing the most suitable method for each situation. It also explains how to set up and make the most of a blog, to publicise it (getting it picked up efficiently by search-engines) and to establish its credibility through observing basic ethical and journalistic principles.

Das Handbuch für Blogger ist in fünf verschiedenen Sprachen (Englisch, Französisch, Chinesisch, Arabisch und Farsi) erschienen und kann unter www.rsf.org heruntergeladen werden. (PDF: 1,6 Mb)

[via jonet Medienlog und Reporter ohne Grenzen]

25 Jun 05

Uwe L. Pawlowskis Bürger-Herold ist eine der interessantesten Stimmen der anderen Öffentlichkeit. Seine Artikel und Bemerkungen kommentieren und beschreiben treffend das Unwohlsein an der vorherrschenden Mainstreamwoge in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

22 Jun 05

LobbyControl

ist eine zivilgesellschaftliche Initiative, die über Einflussnahme auf Politik und Öffentlichkeit und über gesellschaftliche Machtstrukturen informiert.
Die Webseite berichtet über Denkfabriken und wirtschaftsnahe Kampagnen, die Tricks der PR-Agenturen, über Netzwerke und Lobbygruppen. Ausgangspunkt ist die Analyse, dass Unternehmen, Wirtschaftsverbände und neoliberale Denkfabriken und Eliten immer stärkeren Einfluss auf Politik und Öffentlichkeit nehmen.

12 Apr 05

Critical Montages ist ein lesenswertes und mehrsprachiges Blog über USA und den Rest der Welt. Das Motto nach Walter Benjamin:
„Method of this project: literary montage. I needn’t say anything. Merely show.“

8 Apr 05

Gert Flegelskamp verfolgt mit flegel-g.de die Ziele: Ungerechtigkeit und Missmanagement in der Politik (subjektive Wahrnehmung) anzuprangern, evtl. Aktionen dagegen zu starten und im Rahmen seiner Möglichkeiten Alternativen zu entwickeln und anzubieten.
Er hat auch eine Verfassungsbeschwerde gegen die Bundesagentur für Arbeit eingereicht.

3 Apr 05

Pickings.de sucht die Höhepunkte der Qualitätspresse aus dem seichten Meer des Alltagsjournalismus. Die Pickings-Empfehlungen sollen Lesern ermöglichen, sich eines breiten Meinungsspektrums bewusst zu werden und sich von der Bedeutung an den Rand gedrängter Themen überraschen zu lassen.

Sozialinformatik ist ein privates Gruppen-Weblog zum gleichnamigen Fachbereich. Sozialinformatik beschäftigt sich – allgemein und kurz formuliert – mit dem Zusammenwirken technologischer und sozialer Entwicklungen.
Interessant, spannend und inspirierend – lohnt sich.

Chris Haderer schreibt in seinem eco.log über die Themen: Big Brother, Elektrosmog usw.

24 Mrz 05

Claudia Kilians Weblog hartz.blogg.de hat das Ziel die Themen Armut und Arbeitslosigkeit in Deutschland in die Öffentlichkeit zu bringen. Sehr informatives Blog, das auch gerne Coautoren aufnimmt.

28 Feb 05

Das Weblog von Konstantin Wecker heißt sinnigerweise Hinter den Schlagzeilen.

4 Feb 05

Uwe L. Pawlowski hat das Weblog Bürger-Herold im Untertitel als Stimme der anderen Öffentlichkeit bezeichnet. Sehr treffend und gespickt mit interessanten Artikeln und Links.