Fukushima: „Tickende Zeitbombe“ | Lebenshaus Schwäbische Alb

Die Amerikaner kennen nicht die ganze Wahrheit. Zum Beispiel liegt rund 30 Meilen nördlich von New York, nördlich von dem Ort, an dem wir uns jetzt befinden, das Kernkraftwerk ‘Indian Point’. Die NRC (Atomaufsicht der USA) hat erst vor kurzem zugegeben, dass dieses Atomkraftwerk, von allen erdbebengefährdeten Reaktoren im Land, das gefährdetste ist. Es ist die Nummer 1 auf ihrer Liste. Dabei liegt es gleich neben New York.

Fukushima: „Tickende Zeitbombe“ | Lebenshaus Schwäbische Alb.

Dieser Beitrag wurde unter Welt abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.