wissenschaft.de – Warum der Müll von der Straße verschwinden sollte

Die Erkenntnis ist eigentlich ein alter Hut. So wurde in New York das U-Bahn-Netz „gesäubert“.

Man müsse gefährdete Wohnviertel davor bewahren, im Chaos zu versinken, und ständig in Reparaturen und Renovierungen investieren – dann sei die Wahrscheinlichkeit groß, dass Diskriminierungen abnehmen und Vorurteile abgebaut werden.

via wissenschaft.de – Warum der Müll von der Straße verschwinden sollte.

Dieser Beitrag wurde unter Wissenschaft abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.