wissenschaft.de – Was darf’s denn heute sein?

Die Mischung des Katzenmenüs war jedoch immer etwa gleich: Die Tiere fraßen 26 Gramm Protein, 9 Gramm Fett und 8 Gramm Kohlenhydrate. Die Analyse der Zusammensetzung einer Maus oder eines Vogels ergebe ähnliche Werte, sagen die Forscher.

via wissenschaft.de – Was darf’s denn heute sein?.

Dieser Beitrag wurde unter Tiere abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.