TP: Demokratie- oder Hungerrevolten?

Das ist ein sehr guter Artikel über die vermutlich eigentlichen Gründe. Jean Ziegler hat schon recht. Jeder verhungerte Mensch wurde ermordet!

So sind es wieder einmal die verarmten Massen in der sogenannten Dritten Welt, die unter den Vorgängen besonders leiden. Ihnen machen nicht nur die von der sogenannten Ersten Welt geschaffenen Klimaveränderungen besonders zu schaffen, auch die spekulative Preistreiberei und Vernichtung von Nahrungsmitteln zur Umwandlung in Biosprit führt dazu, dass immer mehr Menschen hungern oder verhungern.

TP: Demokratie- oder Hungerrevolten?.

Dieser Beitrag wurde unter Welt abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.