ad sinistram: Diese Jugend von heute…

Ursula Sarrazin fischt in uralten, abgestandenen Gewässern. Der über die Jugend lästernde Alte ist die Konstante der Menschheit; der jeweiligen aktuellen Jugend zu spotten, es ist Menschheitssport, der sich durch alle Zeitalter zog. Und er ist ein haltloses Treiben. Wären alle Söhne und Töchter oder Enkel und Enkelinnen auch nur ein halbes Prozent schlechter gewesen als Eltern oder Großeltern, dann hätte es etwas wie menschlichen Fortschritt nie gegeben.

via ad sinistram: Diese Jugend von heute….

Dieser Beitrag wurde unter Deutschland abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.