Google Books füttert E-Book-Reader mit einer Million Büchern – Golem.de

Digitalisierung gemeinfreier Werke fördert mindestens den E-Book-Reader-Absatz. Der bekannte Verlag Reclam hat sich auch auf urheberrechtsfreie Werke spezialisiert. Ist Google der „Reclam“ des 21. Jhdts.?!?

Google Books füttert E-Book-Reader mit einer Million Büchern – Golem.de

Dieser Beitrag wurde unter Literatur abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.