US-Offizier wegen Einsatzverweigerung vor Gericht

Ehren Watada hat als erster Berufsoffizier der Vereinigten Staaten im Juni 2006 den Marschbefehl in den Irak verweigert. Seine Begründung: Der Einsatz der US-Truppen im Irak sei illegal. Jetzt muss er sich vor einem US-Militärgericht verantworten. Ihm drohen vier Jahre Haft.
Quelle: tagesschau.de, US-Offizier wegen Einsatzverweigerung vor Gericht, 05.02.2007

Als am Morgen des 1. Januar 2006 das Telefon klingelte, dachte seine Mutter zunächst, ihr Sohn Ehren wolle ihr ein gutes neues Jahr wünschen. Was er ihr stattdessen ankündigte, entsetzte sie. Ehren rief aus Fort Lewis, einer Militärbasis im nordwestlichen US-Staat Washington an, wo er als Artillerieoffizier in der US Army diente. Ehren, 28, erklärte seiner Mutter, dass er gegen den Irakkrieg sei, dass er sich vom US-Präsidenten betrogen fühle und dass er sich dem Befehl zum Abmarsch in den Irak widersetzen werde, weil der von den USA angezettelte Krieg schlichtweg „illegal und unmoralisch“ sei.
Quelle: taz, Der patriotische Einsatzverweigerer, 05.02.2007

Watada plädierte auf nicht schuldig. «Ich hatte keine andere Wahl, als den Einsatzbefehl zu verweigern», erklärte er vor dem Tribunal auf einem Armeestützpunkt nahe Seattle. Vor dem Stützpunkt demonstrierten Unterstützer Watadas, darunter auch der prominente Schauspieler und Kriegsgegner Sean Penn.

Nach ihren Angaben ist Watada der erste US-Offizier, der sich öffentlich einer Entsendung in den Irak widersetzt hat. Watada erklärte, er sei kein Kriegsdienstverweigerer, weil er einen Einsatz in Afghanistan nicht zurückgewiesen hätte. Eine Verlegung in den Irak habe er hingegen für unrechtmässig gehalten, weil der gesamte Krieg dort illegal sei.

Den Antrag der Verteidigung, die Rechtmässigkeit des Kriegs vor Gericht zu erörtern, lehnte der vorsitzende Richter John Head ab. Er begründete dies damit, dass eine derartige Frage nicht von einem Militärgericht behandelt werden könne.
Quelle: szonline.ch, Dienstverweigerer vor US-Militärgericht, 06.02.2007

Google News über Ehren Watada
Mehr Infos auf der Website Thank You Lt. Ehren Watada.

Dieser Beitrag wurde unter Welt abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.