Wie alle Kriege entstehen

Im Grunde – ACHTUNG, DAS IST EIN MACHTVOLLES WORT – im Grunde sind alle Kriege entstanden, weil wir uns mit unseren Standpunkten identifiziert haben. Identifizieren heißt gleichsetzen. Einswerden. Irrtümlich das eine für das andere halten.

Ein Mensch, der sich irrtümlich mit einem Standpunkt identifiziert, meint, er IST dieser Standpunkt. Und er gibt lieber seinen Körper auf als seinen Standpunkt. Und auf den Grabsteinen steht: Er hat gekämpft für unsere „Heilige Idee“ und ist gefallen durch das Schwert des Gegners. Fanatismus ist eine „Heilige Seuche“.

Wenn ich sage – alle Kriege – dann meine ich nicht nur die Kriege des Militärs, sondern unsere persönlichen Kriege mit uns – und mit anderen. Da wir uns – in unserem Bewusstsein – mit unseren Standpunkten – mit unseren Bildern, wie etwas sein soll – identifiziert haben, sind wir in einer permanenten Reibung. Stets ist das Leben anders als unser unbewusstes Bild. Das erzeugt Spannung. Dauerspannung. Und diese Dauerspannung führt zu einem Dauerkrieg.
Der Ausweg liegt darin: Wach zu werden für die innere Stimme in uns.
Aufmerksam zu werden für unsere eigenen Einflüsterungen. Ein Bewusstsein zu entwickeln für den Unterschied zwischen Idee und Realität. Realität ist, was ist.
Idee ist das Modell in unserem Kopf. Wenn wir ein Bewusstsein entwickeln für diese inneren Vorgänge, dann hört unser innerer Kommentar ganz von alleine auf. Es ist wie Dunkelheit, die vor dem Licht der Kerze verlöscht. Kein separates Tun ist notwendig. Aufmerksames Hinschauen genügt.

DIE ZEIT IST JETZT,
DIESE UNBEWUSSTEN IDENTIFIKATIONEN ZU LÖSCHEN.

Quelle: Karl Gamper, So schön kann Wirtschaft sein, S. 37 f., Kamphausen Verlag, 2005

So schön kann Wirtschaft sein
Der Aufbruch der Kulturell-Kreativen
Karl Gamper
Gebundene Ausgabe – 163 Seiten – Kamphausen – 11/2005
ISBN: 3899010736 – 17,50 Euro

Dieser Beitrag wurde unter Literatur abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.