Offener Brief der Gesellschaft Kultur des Friedens

Bei der vom Friedensnetz Baden-Württemberg organisierten Kundgebung gegen Krieg im Libanon und Israel, am Samstag den 29.7.2006 in Stuttgart, wurde ein Appell an die Bundeskanzlerin Angela Merkel von zahlreichen Teilnehmern der Kundgebung unterzeichnet. In dem offenen Brief der Gesellschaft Kultur des Friedens (GKF) wird die Kanzlerin aufgefordert, sich für den sofortigen Stopp aller Kriegshandlungen der beteiligten Parteien einzusetzen und nicht der Logik des Krieges, sondern der Logik des Friedens zu folgen, wie es das Grundgesetz und die UN-Charta vorsieht.

Website der Gesellschaft Kultur des Friedens und Weblog-Artikel, wo der Brief herunterkopiert und an das Kanzleramt gesendet werden kann.

Dieser Beitrag wurde unter Kultur abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.