FairCH

FairCH wurde von Alec Gagneux initiiert.

FairCH ist bewusst keine Institution und soll auch keine werden (Gefahr von Korruption/Käuflichkeit). Wer sich von FairCH angesprochen fühlt, kann sich bei uns melden und sein Talent für mehr Gerechtigkeit einfliessen lassen. FairCH ist durch „Management by Friendship“ organisiert.
FairCH hat keine Kasse. Wenn Projekte durchgeführt werden, dann fliessen Gelder von Mit-Aktivist/innen in die Projekte, um sie durchführen zu können. Mitglieder von FairCH machen auch bei Programmen mit, die nicht von uns initiiert wurden, wenn diese SINN machen.

Dieser Beitrag wurde unter Wirtschaft abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.