European Antimobbing Association

Die European Antimobbing Association über sich:

[…] betrachtet Mobbing in Europa als akute Gefährdung des Friedens und der demokratischen Grundrechte aller Bürger, vor allem durch staatliche Behörden, Politik und Justiz, um totalitäre Verhältnisse zur absoluten Machtsicherung und eigenen Vorteilsgewährung zu etablieren. Das demokratische Grundprinzip, dass der Bürger Souverän nach Art. 20, Abs. 2 Grundgesetz ist, wird untergraben, der Bürger wird der Politik, Justiz und den Behörden unterworfen. Die Gesetze behalten ihren Wortlaut, sie sind jedoch in der Praxis durch Nichtanwendung für den Bürger wertlos geworden. Eine Justizgewähr und Rechtssicherheit für den einzelnen Bürger ist nicht mehr gegeben. Wir sind auf dem Weg in eine Scheindemokratie.

Dieser Beitrag wurde unter Deutschland abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.