Archiv der Kategorie: Datenschutz

tag filter:

22 Feb 12

Patrick Breyer vom Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung hat von der Europäischen Kommission Einblick in ein Rechtsgutachten über die Abschaffung der Verpflichtung zur Vorratsdatenspeicherung beantragt. Die Kommission verweigert die Herausgabe jedoch, weil die Frage “hoch sensibel” ist.

via EU-Kommission: Vorratsdatenspeicherung “zu sensibel” für öffentliche Debatte › netzpolitik.org.

18 Feb 12

De facto startet der Wissensmonopolist eine komplette Vorratsdatenspeicherung – mit unklarer Speicherfrist. Und damit es nicht allzu bedrohlich klingt, sind in dem verharmlosend formulierten Text immer wieder Vokabeln wie „möglicherweise“ und „unter Umständen“ eingestreut.

via Datenschutz im Internet: Jetzt fallen die Masken – Feuilleton – FAZ.

Google umging Datenschutz bei Safari-Browser – News Digital: Internet – thunertagblatt.ch.

Google umging Datenschutz bei Apple-Browser – help.ORF.at.

12 Apr 11

Protect your privacy. Defend yourself against network surveillance and traffic analysis.

via Tor Project: Anonymity Online.

3 Feb 11

Gerade in Anbetracht der neuen Gefahren, die – bei allen Chancen von IPv6 – auf uns zukommen, wird eine grundlegende Reform des Datenschutzrechtes immer dringender. Es wäre ein Trugschluss zu glauben, dass ein Datenschutzrecht, das schon mit IPv4 überfordert war, künftig mit IPv6 besser zu handhaben wäre, nur weil eine Identifizierung einzelner Netzteilnehmer einfacher wird.

via Wie IPv6 das Medienrecht verändern wird.

18 Jul 10

“Ortsdaten, mit Informationen verknüpft und auf interaktiven Online-Karten dargestellt, werden zur preiswerten Massenware im Web. Das hilft Nutzern, sich besser zurechtzufinden, ermöglicht aber auch deren Überwachung.”

Technology Review | 16.07.10 | Sag mir, wo Du bist!

11 Okt 09

“Und jetzt nach 20 Jahren frage ich mich: Warum wird hier denn eigentlich überwacht? Das ist etwas, was ich überhaupt gar nicht so richtig verstanden habe. Dieses System trägt sich in gewisser Weise selbst, der Kapitalismus ist beweglich, da können noch ein paar krisengeschüttelte Jahre kommen, der überlebt das. Also warum wird jetzt hier überwacht? Wen interessiert das, was man telefoniert?” Bärbel Bohley

TP: Neues Forum und alte Genossen

15 Sep 09

“Der Nutzer verliert vollständig die Kontrolle über seine Daten.”

heise online -15.09.09 -BSI rät von Google Wave ab

1 Sep 09

Ich weiß ja nicht, wie es Ihnen geht, aber wenn mir jemand sagt, etwas sei wirklich sicher, dann werde ich skeptisch. So ging es mir mit DECT schon und Skype nutze ich nicht – eben wegen meiner Skepsis.

intern.de – Trojaner-Fund?

31 Aug 09

Beunruhigend: Der Hack soll so “unglaublich einfach” sein, dass einem die Lust zum mobil telefonieren vergeht.

GSM-Lücke macht alle Handy-Telefonate abhörbar – WinFuture.de

28 Aug 09

Wenn es an des Deutschen “liebstes Kind” geht, dann könnte Datenschutz und Privatsphäre ein Thema werden.

heise online -28.08.09 -CAST-Forum: Wie datensicher können intelligente Autos sein?

26 Aug 09

Der Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung ruft zu einer Großdemonstration gegen Überwachung auf. Die Teilnehmer sollen sich am Samstag, dem 12. September, um 15 Uhr am Potsdamer Platz in Berlin treffen.

heise online -25.08.09 -Europaweite Protestaktionen gegen Überwachung geplant

Die merken es nie: ” 70 Prozent benutzen laut Studie keine sogenannten maskierten, sondern echte Mitarbeiter-, Kunden- oder gar Kreditkartendaten.” Das Problem ist nicht neu, das ist uralt.

heise online – 25.08.09 – Software-Tests mit echten vertraulichen Daten